Rechtsanwältin Beatrice Trenner

Rechtsanwältin Beatrice Trenner berät Mandanten in den Bereichen des deutschen, europäischen und U.S.-amerikanischen Exportkontrollrechts. Darüber hinaus unterstützt Beatrice Trenner Mandanten zu Fragen im Hinblick auf Embargos und Sanktionsrecht sowie zur Export-Compliance.

Aufgrund ihrer mehrjährigen Tätigkeit als Exportkontrollreferentin bei einem der weltweit führenden Konzerne der Luftfahrtindustrie, verfügt Beatrice Trenner insbesondere im U.S. Re-Exportkontrollrecht (EAR & ITAR) über vertiefte Kenntnisse.

Beatrice Trenner hat in der Vergangenheit weltweit Tochterunternehmen rechtlich beraten und dafür Sorge getragen, dass auf internationaler Ebene im Rahmen der Export Compliance ein gleichbleibend hoher Standard gewährleistet wurde. Diesbezüglich hat sie sich ebenfalls mit geltenden Exportkontrollregularien weltweit beschäftigt und entsprechende Maßnahmen erfolgreich innerhalb des Konzerns etabliert.

Beatrice Trenner hat ihre juristische Ausbildung an der Universität Bremen und in Kiel absolviert. Darüber hinaus hat sie als Juristin in Schweden, Norwegen sowie in Dänemark gearbeitet. Neben englisch spricht sie daher auch schwedisch.

Neben ihrer Tätigkeit bei CREYDT.LAW findet Beatrice Trenner Ausgleich vor allem beim Wandern in der Natur mit ihrem Hund oder einem guten Stück selbstgebackenen Kuchen.

Rechtsanwältin Beatrice Trenner

+49 (0) 40 23 96 96 73 +49 (0) 89 38 89 81 40 +49 (0) 151 28433701